Fraunhofer-Initiative Smart Maintenance

SMART MAINTENANCE – INDUSTRIE 4.0 IN INSTANDHALTUNG UND SERVICE

Mittlerweile wird immer deutlicher: Ohne eine anforderungsgerechte Instandhaltung werden sich die mit Industrie 4.0 und der Smart Factory verbundenen Ziele nicht realisieren lassen. Smart Maintenance wird zum Enabler und zum Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen. Hier ist es nicht nur die zunehmende Komplexität der Produktionsanlagen, die auch die Instandhaltung vor neue Herausforderungen stellt. Am Standort Deutschland wie auch insgesamt in Europa ist die Anzahl neuentstehender Industrieparks und anderer Großprojekte äußerst überschaubar. Diese entstehen an anderer Stelle auf der Welt. Daher besteht die Herausforderung der hier beheimateten Unternehmen darin, mit den bestehenden Anlagen wettbewerbsfähig zu produzieren

Das kann nur durch einen Transformationsprozess gelingen, mit dem die bestehenden Anlagen den Anforderungen entsprechend aufgerüstet und upgedatet werden. Transformation und nicht Revolution ist hier das Stichwort. Aber diese Transformation kann nur gelingen, wenn die Kapazitäten und Kompetenzen dafür auch im eigenen Unternehmen verfügbar sind. Und diese Ressourcen sind in der Regel nur in der Instandhaltung zu finden, nirgendwo sonst im Unternehmen.

Daher gilt es, diese Mitarbeiter auch in die Lage zu versetzen, diesen Transformationsprozess zu bewerkstelligen. Dazu gehören technologische Aspekte, wie Sensorik, mobile Lösungen, Virtuelle (VR) und Erweiterte (AR) Realität und nicht zuletzt auch der 3D-Druck. Aber der wichtigste Faktor ist die Einbindung der Menschen im Unternehmen mit Ihren Anforderungen und Zielen. Die digitale Transformation kann nur erfolgreich sein, wenn sie den Menschen als schöpferische Quelle und wichtigsten Bestandteil der Netzwerke angemessen berücksichtigt.

Die Fraunhofer-Gesellschaft als einer der führenden Treiber von Industrie 4.0 und der Digitalisierung verfügt über eine umfangreiche Expertise in Bezug auf die technologischen und organisatorischen Herausforderungen für Instandhaltung und Service. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren individuellen Weg für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden zu finden.

DIE HANDLUNGSFELDER

© iStock

Die folgenden Handlungsfelder bilden die Basis für eine effiziente Gestaltung Ihrer Instandhaltungs- und Serviceprozesse.

 

1. Smart Maintenance leben und lernen  

Der Mensch steht im Mittelpunkt. Ob es um neue Technologien oder organisatorische Veränderung geht – nur durch die Einbeziehung der Menschen in Ihrem Unternehmen wird es funktionieren.

2. Assistenz-Systeme

Der Einsatz von Virtueller Realität oder die Ermittlung der verbleibenden Nutzungszeit Ihrer Anlage verbessert die Effizienz Ihrer Produktion.

3. Instandsetzungstechnologien

Die Instandsetzung von Komponenten vor dem Hintergrund häufiger Produktwechsel und Abkündigungen nimmt an Bedeutung zu. Neue Technologien helfen dabei.

4. Predicitve Maintenance  

Den Zustand von Anlagen und Bauteilen zu erkennen ermöglicht eine effiziente und gemeinsame Planung von Produktion und Instandhaltung.

5. Organisation und Prozesse

Die Basis für jede Veränderung: Klare Vorstellungen von den zukünftigen Abläufen, nicht nur, aber auch für die Entscheidung für ein ERP, MES oder Instandhaltungs-Planungssystem.

6. Strategien und Geschäftsmodelle

Smart Contracts und 3D-Druck, neue Geschäftsmodelle entstehen, aber auch vorhandene müssen geprüft und angepasst werden.

7. Datenbasierte Instandhaltung

Das Potenzial sollte genutzt werden, zur Erhöhung der Flexibilität und der Anlagenverfügbarkeit in der Produktion.

 

DAS ANGEBOT DER FRAUNHOFER GESELLSCHAFT

Wir helfen Ihnen, Ihre Fragen zu beantworten, die individuellen Anforderungen für Ihr Unternehmen zu definieren und die richtigen Schritte einzuleiten.

WORKSHOP-ANGEBOT

Wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Workshop-Konzept mit allen für Sie relevanten Themen. Profitieren Sie vom Expertenwissen der Fraunhofer-Institute, dem Austausch mit anderen Unternehmen und dem Transfer der neuesten Strategien und Technologien. Regelmäßige themenspezifische Workshops und ein jährliches Netzwerktreffen bereiten Ihnen den optimalen Weg zur Ihrer Smarten Instandhaltung. Sprechen Sie uns an!

 

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns unter:

Fraunhofer Initiative Smart Maintenance
smart-maintenance@produktion.fraunhofer.de