Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren

Die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren und -argenturen sind Teil der Initiative "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse" des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Initiative hat das Ziel den Mittelstand und das Handwerk bei Digitalisierung, Vernetzung und Einführung von Industrie 4.0-Anwendungen zu unterstützen. Aktuell stehen den Unternehmen insgesamt 23 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren in ganz Deutschland zur Seite. Diese verfügen über sehr viel Know-How und Anschauungs- sowie Erprobungsmöglichkeiten und sind daherin der Lage eine bundesweit flächendeckendes Unterstützungsnetzwerk für mittelständische Unternehmen hinsichtlich Themen um die Digitalisierung anzubieten. Die Intitiative hat das Ziel dem Handlungsbedarf an Informationsvermittlung, Sensibilisierungsmaßnahmen sowie fachlicher Begleitung und Mobilisierung des Mittelstandes gerecht zu werden.

Der Fraunhofer-Verbund Porduktion beteiligt sich mit seinen Mitgliedsinsituten an sechs Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren:

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

  • Fraunhofer IGCV
  • TU München (Lehrstuhl FML)
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften
  • Cluster Mechatronik & Automation gGmbH
  • Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau Landesverband Bayern (VDMA Bayern)
  • fortiss GmbH

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz

  • Fraunhofer IWU
  • Universität Chemnitz mit dem federführenden Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme (IBF) sowie der Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums
  • Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. (ICM)
  • TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH mit dem Geschäftsbereich Chemnitz Automotive Institute (CATI)
  • Industrie- und Handelskammer Chemnitz.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Dortmund

  • Fraunhofer IEM
  • Fraunhofer IML
  • Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA)
  • EffizienzCluster Management GmbH (ECM) )
  • Software Innovation Campus Paderborn der Universität Paderborn
  • AG Kognitronik und Sensorik
  • Forschungsinstitut für Kognition und Robotik (CoR-Lab) der Universität Bielefeld
  • Hochschule Ostwestfalen-Lippe
  • Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) in  Aachen
  • Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg

  • Fraunhofer IFF
  • Zentrum für Produkt-, Verfahrens- und Prozeßinnovation GmbH (ZPVP)
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • ifak - Institut für Automation und Kommunikation e.V.
  • Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  •  Partnernetzwerk "Wirtschaft 4.0" Sachsen-Anhalt.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

  • Fraunhofer IFF
  • Fraunhofer IBP
  • Institut für Mittelstandsforschung Mannheim
  • Jade Hochschule Oldenburg
  • eBusiness Kompetenzzentrum für Planen und Bauen Kaiserslautern.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock

  • Fraunhofer IGP
  • IT-Initiative Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Institut für Implantattechnologie und Biomaterialien  e.V.
  • Universitätsmedizin Rostock Versorgungsstrukturen GmbH
  • Hochschule Stralsund
  • Hochschule Neubrandenburg.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart

  • Fraunhofer IPA
  • Fraunhofer-Institut IAO
  • Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
  • System- und Innovationsforschung ISI
  • FZI Forschungszentrum Informatik
  • Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI)
  • VDMA-Landesverband Baden-Württemberg
  • Baden-Württembergischer Handwerkstag (BWHT)