»Fraunhofer-Leitprojekt E³-Produktion«

Ein wichtiger Bestandteil der Fraunhofer-Vision ist, durch strategische Initiativen Lösungen für zukünftige Herausforderungen abzuleiten. Hier setzt das Leitprojekt E³-Produktion an. Es schafft, durch das Zusammenwirken der Themenfelder, Effiziente Technologie, Energieoptimierte Fabrik sowie dem Erfolgsgarant Mensch in der Produktion das Bewusstsein in der Industrie, mit dem umfassenden Blick auf die Produktion von Gütern, neu zu gewichten.

Im Rahmen dieses Projektes werden nicht nur Material- und Energieeffizienz als Wert- und Optimierungskriterien Verwendung finden, sondern ganzheitliche Ansätze für fertigende Unternehmen generiert. Als Voraussetzungen, dieses holistische Denken und Handeln breitflächig, auch bei den Klein- und mittelständischen Unternehmen, einzuführen, sind geeignete Planungs- und Prognosewerkzeuge, die es bisher in der Gesamtheit nicht gibt, notwendig. Hier setzen die Vorlaufforschungen dieses Projektes an.

Über ausgeführte Demonstratoren und Pilotanwendungen wird überzeugend gezeigt, dass durch ressourcen- und energieeffiziente Produktionen auch betriebswirtschaftliche Vorteile in einem Unternehmen generiert werden.

Die Fraunhofer-Gesellschaft wird über dieses Leitprojekt in die Lage versetzt, Fähigkeiten zu demonstrieren und anwendungsrelevante Forschungsbedarfe zu identifizieren. Außerdem werden die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die Fraunhofer-Gesellschaft eine Vorreiterrolle in der Ausgestaltung von nationalen und europäischen Forschungsprogrammen einnehmen kann und das neue Paradigma „maximale Wertschöpfung aus minimalem Ressourceneinsatz“ möglich wird.

Contact Press / Media

Prof. Dr.-Ing. Matthias Putz

Gesamtleitung E³-Leitprojekt

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
Reichenhainer Straße 88
09126 Chemnitz, Deutschland

Telefon +49 371 53 97 - 1349

Contact Press / Media

Prof. Dr.-Ing. Fritz Klocke

Gesamtleitung E³-Leitprojekt

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstr. 17
52074 Aachen, Deutschland

Telefon +49 241 8904-101

Contact Press / Media

Annegret Schimmang-Esche

Koordination E³-Leitprojekt

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
Reichenhainer Straße 88
09126 Chemnitz, Deutschland

Telefon +49 371 5397-1380

Fax +49 371 5397-6-1380