Diversity und Chancengleichheit

Als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft im Verbund Produktion betrachten wir Diversity und Inklusion als grundlegende Säulen unserer Unternehmenskultur. Wir schätzen und fördern die Vielfalt unserer Mitarbeitenden, denn wir sind überzeugt, dass unterschiedliche Perspektiven und Hintergründe eine essenzielle Quelle für kreative Konzeptentwicklung in einem technischen Umfeld sind. Jeder Mitarbeitende bringt ein einzigartiges Set an Fähigkeiten, Erfahrungen und Ideen mit, das unsere Innovationskraft stärkt.

Unser Engagement zu Inklusion erstreckt sich über alle Ebenen der Organisation, um ein Umfeld zu schaffen, in dem jeder Einzelne respektiert, geschätzt und gleichermaßen unterstützt wird. Wir glauben fest daran, dass eine vielfältige Belegschaft nicht nur zu einer dynamischen und kreativen Arbeitsatmosphäre beiträgt, sondern auch entscheidend für unseren wirtschaftlichen Erfolg ist.

Indem wir Diversität und Inklusion fördern, schaffen wir nicht nur eine gerechtere Arbeitsumgebung, sondern ermöglichen es auch, die besten Talente anzuziehen und zu halten. Gemeinsam streben wir nach Exzellenz, indem wir die individuellen Stärken eines jeden Teammitglieds nutzen und somit eine zukunftsweisende und erfolgreiche Produktion im Fraunhofer-Gesellschaftsverbund gestalten.

Als stolze Unterzeichner der Charta der Vielfalt seit 2011 setzt sich die Fraunhofer-Gesellschaft aktiv für die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt ein.

© Fraunhofer-Verbund Produktion

Gemeinsam stark: Frauen fördern und gemeinsam Zukunft der Produktion gestalten

Im Fraunhofer-Verbund Produktion erkennen wir die entscheidende Bedeutung von Vielfalt für Innovation und Produktivität. Eine zentrale Herausforderung besteht jedoch darin, mehr Frauen bereits vor der Studienwahl für MINT-Fächer zu begeistern und ihr Interesse für ein entsprechendes Studium zu wecken. Hier setzen wir an, um den zukünftigen Nachwuchs zu fördern und den Weg für Frauen im Forschungsumfeld sowie in der Produktionstechnik und Logistik zu ebnen.

Wir streben danach, mehr Frauen als Wissenschaftlerinnen einzustellen und sie in höhere Karrierepositionen zu fördern. Die Realisierung dieses Ziels erfordert einen ganzheitlichen Ansatz auf allen Karrierestufen. Dabei setzen wir auf verschiedene Best Practices und Initiativen, die Frauen bereits vor und während ihres Studiums unterstützen, den Weg in eine wissenschaftliche Laufbahn aufzeigen und das Interesse an höheren Karrierestufen im Verbund Produktion wecken. Gemeinsam schaffen wir so eine dynamische und vielfältige Forschungsumgebung.

Unsere Angebote für Schülerinnen und Schüler

© Fraunhofer-Gesellschaft

Unsere Vision ist, bereits frühzeitig das Interesse der Schülerinnen und Schüler
an technischen Berufen und Studiengängen zu fördern und dabei
auch das Bild von nachhaltiger und zukunftsorientierter Forschung und Entwicklung positiv zu prägen und dafür zu begeistern.

Du möchtest einen tieferen Einblick in spannende und aktuelle Forschungsprojekte bekommen und dabei persönlich mit unseren WissenschaftlerInnen und TechnikerInnen sprechen?

Das geht zum Beispiel bei den Schnuppertagen am Fraunhofer IGP Rostock, sei es dem Girls’ Day, dem Tag der Technik und vieles mehr! Alle Veranstaltungen findest du auf der Website deines Fraunhofer-Instituts vor Ort.

Du möchtest Wissenschafts- und Forschungsluft schnuppern? Dann bist du bei uns genau richtig! Hier findest du alle aktuell ausgeschriebenen Praktikumsplätze.

Nichts dabei für dich oder an deinem Ort? Dann bewirb dich gerne an deinem Wunschinstitut initiativ und wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Chancen für Studierende

Neben dem Studium aktiv an Forschungsprojekten mitwirken und nicht nur ewig viele Vorlesungsfolien durchackern? Das geht bei uns!

Bei uns hast du nicht nur flexible Arbeitszeiten, die du an deinen Vorlesungsplan anpassen kannst, unsere Hiwis vernetzen sich bei verschiedenen Netzwerktreffen und am Ende deines Studiums gibt es die Möglichkeit, dass wir dich bei deiner Abschlussarbeit betreuen.

Beim Karrieretag des Fraunhofer IPA erfährst du mehr über spannende Forschungsprojekte und wie wir gemeinsam durchstarten können.

Du möchtest bei uns mit einer Tätigkeit als studentische Hilfskraft durchstarten? Hier findest du alle aktuell ausgeschriebenen Stellen.

Deine Abschlussarbeit steht an? Wir betreuen dich sehr gern! Hier findest du alle aktuell ausgeschriebenen Abschlussarbeiten. Darüber hinaus bieten wir dir auch neben den ausgeschriebenen Stellen unsere Betreuung an. Melde dich dafür einfach bei deinem Fraunhofer-Institut vor Ort!

© Fraunhofer-Gesellschaft

Förderung von Wissenschaftlerinnnen

© Fraunhofer-Gesellschaft

Unser Engagement für die Förderung von Frauen in der Wissenschaft ist fest verankert. Durch unser Fraunhofer TALENTA Start Programm und Mentoring-Netzwerk bieten wir gezielt Unterstützung für Wissenschaftlerinnen an. Unser Ziel ist es, Frauen in ihrer akademischen Laufbahn zu stärken, sie zu ermutigen und ihnen die Ressourcen bereitzustellen, die sie benötigen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Fraunhofer TALENTA ist direkt auf die Bedürfnisse in den jeweiligen Karrierephasen zugeschnitten und bietet entsprechende Qualifizierungsangebote. Mit der sogenannten Karrierezeit erhältst du im Berufsalltag den nötigen Freiraum für deine persönliche Weiterentwicklung in der Fach- und Führungskarriere in der angewandten Forschung.

Du willst Unternehmen durch in der Praxis angewandte Forschungsinnovationen nach vorne pushen? Dann bist du bei uns genau richtig. Hier findest du alle aktuell ausgeschriebenen Stellen.

Erfolgreiche Karriereentwicklung

Der Start ist geschafft und Sie haben schon Berufserfahrung gesammelt? Damit Sie Ihre Karriere erfolgreich weiterentwickeln können, haben wir verschiedene Programme, die Sie auf Ihrem Weg begleiten.

TALENTA speed up ist auf Fraunhofer-interne und externe Wissenschaftlerinnen mit Berufserfahrung zugeschnitten, die Verantwortung in einer Führungs- oder Fachposition übernehmen möchten. Sie erhalten spezifische Angebote, um sich weiterzuqualifizieren und damit Ihre Karriere zu beschleunigen.

TALENTA excellence wendet sich an Frauen, die eine gehobene Führungsposition bei Fraunhofer anstreben oder bereits innehaben. Zielsetzung ist die eigene fachliche und persönliche Weiterentwicklung und Profilierung als Wissenschaftlerin und Führungskraft.

Hier erfahren Sie noch mehr dazu, wie wir Sie dabei unterstützen, Ihre Karriere zu perfektionieren.

Unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen für Führungskräfte finden Sie hier.

© Fraunhofer-Gesellschaft

Ansprechperson

Sie möchten noch mehr über Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion im Fraunhofer-Verbund Produktion erfahren? Melden Sie sich gerne bei uns!

Aida Hajizadeh

Contact Press / Media

Dr. rer. nat. Aida Hajizadeh

Forschungsmanagement

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Sandtorstraße 22
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-567