Fraunhofer-Verbund Produktion

 

Resiliente Wertschöpfungssysteme

 

Leitprojekt »SWAP«

Das Leitprojekt der Fraunhofer-Gesellschaft soll Grundlagen für in Schwärmen autonom kollaborierende Fertigungsumgebungen schaffen.  

 

Kurzüberblick über den Verbund

Hier finden Sie Kurzbeschreibungen aller Mitgliedsinstitute, Leistungsangebote des Verbunds sowie Kontaktinformationen

Aktuelles

 

20.1.2022

Innovationslabor für Batterie-Logistik in der E-Mobilität

Mit dem »Innovationslabor für Batterie-Logistik in der E-Mobilität« forscht das Fraunhofer IML gemeinsam mit mehreren Partnern zur umweltschonenden Verwendung von Batterien in einer Kreislaufwirtschaft.

 

20.1.2022

Matrixproduktion: Resiliente und kundenindividuelle Produktion

Unter Matrixproduktion versteht man ein flexibles, wandlungsfähiges, taktzeitunabhängiges und menschzentriertes Produktionssystem, bestehend aus frei verketteten Arbeitsstationen, welche auftragsabhängig ein optimales Prozessangebot bereitstellen. Die Fraunhofer Austria Research GmbH bietet hier einen Quick-Check an. 

 

19.1.2022

Elektrolyseure sollen Massenware werden

Wer Wasserstoff als Energiequelle nutzen will, braucht Elektrolyseure. Doch die sind rar und teuer, weil sie bisher noch weitgehend von Hand gefertigt werden. Damit sie künftig im industriellen Maßstab produziert werden können, entwickelt ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA derzeit eine durchgängig automatisierte Elektrolyseurfabrik.

 

19.1.2022

Neue Runde im Wettbewerb zum »Werkzeugbau des Jahres«

Mit dem Wettbewerb »Excellence in Production« küren das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer IPT jährlich die besten Werkzeug- und Formenbaubetriebe im deutschsprachigen Raum.

 

14.1.2022

Der »Türöffner« für den 3D-Druck in automobilen Serienanwendungen

Rund 50 Prozent geringere Kosten und 35 Prozent Gewichtsersparnis gegenüber dem vergleichbaren Frästeil. Spezialisten des Fraunhofer IAPT entwickeln Vorgehen zur 3D-Druck-zentrierten Konstruktion.

 

13.1.2022

Mehr Sicherheit bei der Wartung von Offshore-Windenergieanlagen: Unter Wasser beschichten

Wellengang, Salz und UV-Strahlung sind starke Belastungen für maritime Strukturen. Das Fraunhofer IGP untersucht im Rahmen der Forschungsgruppe Smart Ocean Technologies SOT wie Korrosionsschutz Unterwasser aufgetragen werden kann.

 

13.1.2022

Bewerbungsauftakt zum Stuttgarter Oberflächentechnik-Preis 2022

Prämiert werden innovative Anwendungen und Technologien innerhalb aller Disziplinen der Oberflächentechnik: Das Fraunhofer IPA vergibt dieses Jahr bereits zum achten Mal den Stuttgarter Oberflächentechnik-Preis »DIE OBERFLÄCHE«. Die Bewerbungsphase beginnt am 17. Januar, die Verleihung findet am 21. Juni auf der internationalen Fachmesse Surface Technology Germany statt.

Aktuelle Veranstaltungen und Termine unserer Verbund-Institute

Weitere Meldungen

Folgen Sie uns...

Hier twittern wir über das Neueste aus dem Fraunhofer-Verbund Produktion

Bildergebnis für twitter png

Fraunhofer-Verbund Produktion bei

Bildergebnis für LinkedIn

 

Fraunhofer magazine