Seminarreihe der Smart Maintenance Community

Anlagenverfügbarkeit nachhaltig sichern

In Produktionsunternehmen ist die Sicherung und Steigerung der Anlagenverfügbarkeit ohne die Instandhaltung nicht denkbar. Neue technologische Möglichkeiten, wie bspw. die Vernetzung von Anlagen und die Früherkennung möglicher Ausfälle, helfen dabei. Für die Auswahl und den Betrieb dieser Technologien sind Menschen erforderlich, die mit diesen Technologien vertraut sind. Ebenso müssen sie in der Lage sein, in Kooperation mit Betreibern, Dienstleistern und internen wie externen Kunden zielorientiert zu agieren. Ein Instandhalter muss heutzutage also über wesentlich mehr Fähigkeiten verfügen als noch vor 10 Jahren.

Wir von der Smart Maintenance Community der Fraunhofer-Gesellschaft bieten Ihnen deshalb gemeinsam mit der Fraunhofer Academy eine Seminarreihe an, die Ihr Unternehmen auf dem Weg zu einer smarten Instandhaltung unterstützt.

 

Modul 1:

Umsetzung von Smart Maintenance im Unternehmen

Was macht eine smarte Instandhaltung aus? Wie kann Industrie 4.0 hier unterstützen?

Erhalten Sie in diesem Modul einen Überblick über innovative technische und organisatorische Lösungsansätze und wie diese nutzbringen in der Instandhaltung eingesetzt werden können. 

 

Modul 2:

Neue Service- und Geschäftsmodelle

Smart Maintenance bietet für etablierte und neue Unternehmen vielfältige Chancen, das bestehende Geschäftsmodell weiter zu entwickeln und neue Geschäftsideen umzusetzen. 

In diesem Modul werden Ihnen Methoden, Tools, Vorlagen und interaktive Formate vorgestellt, welche bei der systematischen Geschäftsmodellentwicklung unterstützen. 

 

Modul 3:

Digitale Lern- und Assistenzsysteme für die Instandhaltung

Durch die zunehmende Vernetzung der Produktion werden die Arbeitstätigkeiten immer komplexer und die Daten- und Informationsmengen über Technologien und Produktionsabläufe nehmen immer mehr zu. Die Teilnahme an diesem Seminar befähigt Sie, Instandhaltungsarbeiten durch den Einsatz moderner Lern- und Assistenzsysteme zukünftig effektiver zu planen.

 

 

 

Modul 4:

Elemente und Strategien einer effizienten Instandhaltungs-Organisation

Im Rahmen dieses Moduls erlernen Sie im Sinne einer Total Productive Management Strategie, wie eine optimale Organisation der Instandhaltung aussehen kann. Dazu gehören die Einbindung der Mitarbeiter genauso wie die Zusammenarbeit zwischen Produktion und Technischem Serivce.

 

Modul 5:

Condition Monitoring und Predictive Maintenance

Innovative Instandhaltungskonzepte tragen maßgeblich zu höherer Anlagenverfügbarkeit und effizienter Instandhaltung bei. Im Modul 5 erhalten Sie einen fundierten Überblick über wesentliche Grundlagen zu Condition Monitoring,Predictive Maintenance und über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Instandhaltungsstrategie und -planung.

 

Modul 5.1:

Innovative Sensorik für Smart Maintenance

Sie erhalten in diesem Modul eine allgemeine Einführung in die relevanten Methoden der zerstörungsfreien Prüfverfahren - Ultraschall, Computertomografie, Thermografie und Mikromagnetik. 

Diese werden anhand von Praxisbeispielen und Anwendungen entlang des Produktlebenszyklus vom Zeitpunkt der Herstellung bis zum Recycling vorgestellt. 

 

 

 

Modul 5.2.

Condition Monitoring mit intelligenter Schwingungsanalyse

Viele Verfahren des Condition Monitoring basieren auf Erfassung und Auswertung von Schwingungen. Die Komplexität des Informationsgehalts machen die Notwendigkeit eines speziellen Fachwissen nötig. Eignen Sie sich in diesem Modul ein praxisnahes Grundwissen zu Schwingungsmesstechnik sowie schwingungsbasiertem Condition Monitoring an. 

 

 

Modul 5.3:

Industrial Data Science 4 Maintenance

Erlernen Sie in diesem Modul fundierte Kenntnisse im Bereich Datenbasierter Instandhaltungsplanung sowie Fachkompetenzen zu Grundlagen und Begrifflichkeiten von Industrial Data Science. Weiterhin erhalten Sie einen Einblick in die selbstständige Entwicklung von Prognosemodellen für Fragestellungen aus dem Bereich der datenbasierten Instandhaltungsplanung. 

Modul 6: Individuelle Weiterbildung

Besteht bei Ihnen im Unternehmen ein Bedarf nach individueller Weiterbildung so kontaktieren Sie uns gern.